Sato CL4NX PLUS Etikettendrucker

Sato CL4NX PLUS Etikettendrucker

Thermotransfer- und Thermodirektdrucker

Der innovative Sato CL4NX Plus Etikettendrucker steht für die bahnbrechende Weiterentwicklung der industriellen Thermodrucker von SATO, die sich durch gleichbleibende praktische Vorteile auszeichnen und sich nahtlos in bestehende Arbeitsabläufe integrieren lassen.

Das Gerät trumpft neben einer farbigen Display-Anzeige und leicht nachvollziehbaren Videoanleitungen auf, welche auch durch eigene Videoanleitungen ersetzt werden können. Dank den erweiterten Medienoptionen können noch kleinere Etiketten als zuvor verwendet werden. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Kosten einsparen, sondern auch die Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette steigern.

Eine höhere Druckgenauigkeit, schnellere Druckgeschwindigkeiten und eine facettenreichere Einsatzfähigkeit sind nur einige der Vorteile des zukunftsweisenden Industriedruckers CL4NX Plus von SATO.

INTUITIVE BEDIENUNG DURCH FARBIGES LCD DISPLAY

Ermöglicht die sofortige Reaktion bei Bedienungsfehlern durch frühzeitige Signalisierung über rote bzw. blaue LED Kontrollleuchten. Mithilfe der auf dem farbigen LCD Display angezeigten Videoanleitungen können Wartung und Fehlerbehebung schneller durchgeführt werden.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

PRODUKT-HIGHLIGHTS

CL4NX Plus – BESTER THERMODRUCKER SEINER KLASSE

FERTIGUNG – VOM ROHSTOFF BIS ZUR PRODUKTKENNZEICHNUNG

Der CL4NX Plus wurde für den industriellen Einsatz unter rauesten Umgebungsbedingungen entwickelt und ermöglicht der Fertigungsindustrie eine vollständige Transparenz und Nachverfolgbarkeit vom Rohstoff bis hin zum Endprodukt: ein besonders großer Vorteil im Fall von Produktmängeln.

EINZELHANDEL – VON DER WARENANNAHME BIS ZUM VERKAUFSRAUM

Als ideale Lösung für hohe Drucklasten im Versand trägt der CL4NX Plus dazu bei, Fehllieferungen von Waren zu vermeiden und die korrekte Auslieferung ab Lager an den Kunden zu gewährleisten.

Durch die Neu-Kennzeichnung von Wareneingängen mit RFID-Etiketten können Einzelhändler ihre Bestandsverwaltung effizienter und transparenter gestalten. Eine große Auswahl an Etiketten, Tags und Tickets ist für die verschiedensten Anforderungen von Preisabschlagsetiketten bis hin zu Sicherheitsetiketten (zum Schutz vor Manipulation) verfügbar.

TRANSPORT UND LOGISTIK –  FÜR MEHR TRANSPARENZ

Das Gerät eignet sich für die Kennzeichnung in der gesamten Lieferkette, vom Wareneingang über die Bestandsverwaltung bis hin zum Versand. Für eine schnelle Auswahl und Einrichtung kann der Benutzer verschiedene Etikettenvorlagen im CL4NX Plus speichern.

TECHNISCHE DATEN
  • 203 dpi/8 Punkt pro mm
  • 300 dpi/12 Punkt pro mm (optional)
  • 609 dpi/24 Punkte pro mm (optional)
  • 104 mm (4,09 Zoll)
  • 203 dpi: 355 mm/s 
  • 305 dpi: 355 mm/s
  • 609 dpi: 152 mm/s
  • Max. 265 mm (10,43 Zoll), Kerndurchmesser: Ø 76 mm (3,0 Zoll), Ø 101 mm (4,0 Zoll)
  • Max. Länge: 600 m (1.968,5 Fuß). 450 m (1.476,4 Fuß) bei einer Farbbandbreite von 39,5 mm (1,55 Zoll)

271 mm (10,67 Zoll) × 457 mm (18,00 Zoll) × 321 mm (12,64 Zoll)

SATO AEP

APPLICATION ENABLED PRINTING

Mit der AEP Technologie können flexible und effektive Etikettierlösungen realisiert werden.

Die Technologieplattform AEP (Application Enabled Printing) ist eine leistungsstarke On-Board-Intelligenz zur Steuerung und Anpassung des Druckerbetriebs und zur Verringerung der Betriebskosten durch intelligente maßgeschneiderte Etikettierlösungen.

Die vielseitig einsetzbare Software-Plattform ermöglicht
maßgeschneiderte Kennzeichnungslösungen. Mit AEP
können periphere Geräte, wie Nummerntastaturen,
Keyboards und Scanner für die Dateneingabe direkt
verwendet werden. Auf externe Datenbanken kann der
Drucker direkt zugreifen und die Inhalte je nach Wunsch
automatisiert auf Etiketten drucken.

AEP ist eine überaus leistungsfähige im Drucker integrierte Technologie mit der kundenspezifische Anforderungen in bisher ungekannter Weise erstellt und optimiert werden können.

Zusätzlich unterstützt AEP die Umsetzung von anspruchsvollen Etikettierlösungen, die bisher nur umständlich oder kostenintensiv umgesetzt werden konnten.

DIE WICHTIGSTEN VORTEILE

EINFACHE PROZESSE

Die Erstellung der Etiketten kann einfach über das Drucker-Display gestartet und kontrolliert werden.

KOSTENSENKUNG

Der Drucker arbeitet mit AEP wie ein Standalone-Gerät und Host-Netzwerkfunktionalität. Ein Computer wird nicht benötigt

VARIABLE DATEN SCHNELL VERFÜGBAR

Peripheriegeräte zur Eingabe oder zum Ablesen von variablen Daten können direkt mit dem Drucker verbunden werden.

VIDEO

PRODUKTANFRAGE:

KOSTENFREIE BERATUNG:

TELEFONISCHE UNTER:

+49 (0) 6145 50393-20
Mo-Fr 08.00 - 17.00 Uhr

PER E-MAIL AN:

vertrieb@rls-gmbh.com